Etiketten für Siebdruck / UV Offset (Folienetiketten)

Folienetiketten werden mit einem nicht abgezogenen Steg geliefert. Die Anlage ist auf jedem Blatt durch zwei Perforierlinien und zusätzlich auf der Packung gekennzeichnet. Bei allen Größen lassen sich die Nutzenreihen auf den Blättern in Längs- und Querrichtung halbieren bzw. mehrfach teilen. Für den Druck von Kleinmengenauflagen bedeutet das: Sie können die Blätter nach dem Druck auf ein günstigeres, kleineres Format schneiden. Die nicht abgezogenen Stege bedeuten für den Siebdruck: Stabilität des Blattes, glatter Rakelzug und problemloser Flächendruck, auch über die Etikettenränder hinaus.

nach oben

©2012 - 2014 C-M-N Papierhandel